Wer sind die Gebrüder Metternich?????

 

 

Das fragen sich immer mehr Menschen in und um die Steiermark.

Und bald in ganz Österreich. Und der ganzen Welt. Oder so.

Dabei ist die Antwort soo einfach:

Die Gebrüder Metternich sind sechs junge Burschen, die sich aufgemacht haben, diverse Wirtshäuser, Kultursäle, Hühnerställe und Buschenschänken in nah und fern zu bespielen. Dabei tischt das dynamische Sextett seinem

geschätzten Publikum allerlei Lebensweisheiten in österreichischer Sprache und in deftigem Hard-Rock`n`Roll auf.

Die Metternichschen Auftischer sind wie folgt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...der Karli Metternich, der was seinen Baß zupft und ein sauberer, aber manchmal auch introvertierter Bursch ist.

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

...der Kurti Metternich, der was sein Schlagzeug bearbeitet und ein lustiger, aber manchmal auch philosophischer Bursch ist.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...der Heinrich Metternich, der was auf seiner Orgel klimpert, ein fröhlicher, aber manchmal auch ein ehrgeiziger Bursch ist. 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

...der Franzi Metternich, der was eine Klampfe würgt und ein liebenswerter, aber manchmal auch ungehobelter Bursch ist.

   

 

 

   

 

 

 

 

...der Luisi Metternich, der was auch eine Klampfe würgt und ein sympathischer, aber manchmal auch suspekter Bursch ist.

 

 

 

 

 

 

...der Manuel Metternich, der was seine Stimmbänder malträtiert und ein fescher, aber manchmal auch sensibler Bursch ist.

 

 

 

 

 

Aber eigentlich, ...kann ein jeder oder eine jede ein Metternich werden.

Bruder Schwester Metternich!!!

So einfach ist das.